Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Laurentius in Herxheim gehören.


Herxheim

mehr Infos


Herxheimweyher

mehr Infos


Insheim

mehr Infos


Offenbach

mehr Infos

Katholische Kindergärten

Wir glauben, dass jeder einzelne Mensch von Gott geschaffen ist und von ihm geliebt wird. Jedem Menschen hat Gott Gaben und Fähigkeiten gegeben, die ihm selbst und der Gemeinschaft von Nutzen sind, um das Leben zu bewältigen. Unsere Kindertagesstätten dienen dem Kind, indem sie ihm helfen, sich zu einem selbstbewussten und sozial kompetenten Menschen zu entwickeln.

Mit unserem Engagement im Bereich der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung legen wir eine wichtige Grundlage für das gelingende Aufwachsen von Kindern und begleiten Familien zu einem sinnerfüllten Leben. Die Kindertageseinrichtungen stehen allen offen, die sich für das katholische Profil mit ihrem pädagogischen Konzept entscheiden, unabhängig von Konfessions- oder Religionszugehörigkeit.

Qualitätsmanagement für unsere katholischen Kindertagesstätten

„Qualität mit Brief und Siegel“: So lässt sich das Ziel beschreiben, das sich die rund 240 katholischen Kindertagesstätten im Bistum Speyer gesetzt haben. Nachdem alle Einrichtungen in den vergangenen Jahren ihr eigenes Leitbild entwickelt haben, startete im Jahr 2012 ein bistumsweites Projekt zur Einführung des so genannten „Speyerer Qualitätsmanagements“ (SpeQM). Die Einführung erfolgt schrittweise in mehreren Staffeln und soll voraussichtlich bis zum Jahr 2022 abgeschlossen sein.

Grundlage ist das KTK-Gütesiegel

Das Bistum Speyer hat sich für das Gütesiegel des Bundesverbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) als Grundlage seines Qualitätsmanagements entschieden. Das KTK-Gütesiegel ist ein bundesweit anerkanntes Qualitätsmanagementsystem, das Kindertagesstätten dabei unterstützt, die Qualität ihrer Arbeit zu reflektieren, weiterzuentwickeln und zu dokumentieren. Dazu werden neun Qualitätsbereiche – von „Kinder“ und „Eltern“ über „Mittel“ und „Personal“ bis hin zu „Kirchengemeinde“ und „Glaube“ – genau unter die Lupe genommen.

Im Bistum Speyer besuchen derzeit rund 13.500 Kinder die rund 240 katholischen Kindertagesstätten, die in den meisten Fällen von den katholischen Pfarreien getragen werden. Der Besuch der katholischen Kindertagesstätten steht allen Kindern offen, unabhängig von Religions- oder Konfessionszugehörigkeit. Für die Kindergartenarbeit stellt die Diözese Speyer jährlich rund 17 Millionen Euro aus Kirchensteuermitteln zur Verfügung.

Die katholischen Kindertageseinrichtungen unserer Pfarrei  haben mit dem SpeQM begonnen. Am 26./27. September 2017 nahmen Herr Pfarrer Vogt als Trägervertreter sowie die Leiterinnen und SpeQM-Beauftragten unserer vier Einrichtungen an der Fortbildung teil. Insgesamt umfasst die Qualifizierung 10x 2 Tage in den Jahren 2017 und 2018.
Am Ende steht das Gütesiegel. 

Schulung zum Qualitätsmanagement in unseren KiTas

Im November 2018 beschäftigten sich Herr Pfarrer Vogt, die KiTa-Leitungen und die Qualitätsbeauftragten der KiTas bei einer zweitägigen Schulung im Rahmen des Speyrer Qualitätsmanagements mit den Qualitätsbereichen Kirchengemeinde und Sozialraum.

Allen Beteiligten war bewusst, dass die katholischen KiTas der Pfarrgemeinde Hl. Laurentius ein Erfahrungs- und Lernort des Glaubens für Kinder, Eltern und Gemeinde sind. Die Interessen und Bedarfslagen der Familien werden dabei stets berücksichtigt und finden durch die Vernetzung mit der Pfarrgemeinde eine positive Auswirkung.

Innerhalb des Sozialraumes kennen die KiTas die Bedarfe, Interessen und Wünsche der Familien und treten diesen respektvoll gegenüber.

Sowohl in der Kirchengemeinde, als auch im Sozialraum der vier KiTas, tragen die Netzwerkarbeit und die Kommunikation innerhalb der Gremien dazu bei, Eigeninitiativen zu unterstützen und vorhandene Ressourcen zur Verbesserung der Lebensbedingungen und die Eingliederung der Familien zu nutzen.

Durch die Dokumentation dieser Qualitätsbereiche in die Praxishandbücher der Kitas kommen wir dem Ziel, unsere Qualität zu evaluieren und gegebenenfalls zu verbessern, einen großen Schritt näher.

Anzeige

Anzeige